Hündin als blinder Passagier in Zug

In einem Regionalzug Richtung Wiener Neustadt entdeckten Zuggäste eine schwarz-weiße Papillon-Hündin ohne Besitzer.

Passagiere riefen die Tierrettung an, freiwillige Helfer holten die süße Hündin am Bahnhof Wr. Neustadt ab. Das Wauzi dürfte einfach in einer Station zugestiegen sein. Jetzt wartet der neugierige Vierbeiner im Tierheim auf ein neues Zuhause.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen