Opernstar: "Ich habe wohl nicht ganz versagt!"

Elīna Garanča wurde zur "Woman of the Year" gewählt
Elīna Garanča wurde zur "Woman of the Year" gewähltAndreas Tischler
Wenn "Woman of the Year" Elīna Garanča gerade nicht mit dem Homeschooling ihrer Töchter beschäftigt ist, verbringt sie am liebsten Zeit im Garten.

Auch für Opernstar Elīna Garanča (44) heißt es seit Monaten, sich an die kulturelle Zwangspause halten. "Ich habe einen Teil unseres Hauses gestrichen, alle Zeit in meinem geliebten Garten verbracht und einige neu, aufregende Rezepte gekocht", so die zweifache Mutter zu "Heute".

"Das Homeschooling war und ist zwar nicht einfach, eine unerwartete Herausforderung. Aber die Mädchen (Anm.: Catherine Louise, 9; Cristina Sophie, 6) beschweren sich nicht, also habe ich wohl nicht ganz versagt", so Garanča, die Mittwochabend mit dem "look!" "Women of the Year"-Award ausgezeichnet wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Elina GarancaCoronavirusKulturPeopleSchule

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen