Igelbabys gerettet und mit Fläschchen aufgezogen

Die beiden Igel werden in Haringsee aufgezogen.
Die beiden Igel werden in Haringsee aufgezogen.Bild: Vier Pfoten
Zwei kleine Igelbabys wurden umherirrend in einem Garten in Hausleiten gefunden, sie werden jetzt in der Greifvogelstation Haringsee aufgezogen.
Blind und verwaist irrten zwei kleine Igel durch einen Garten in Hausleiten (Bez. Korneuburg). Die Mutter der beiden ca. ein bis zwei Wochen alten Tierchen dürfte gestorben sein, denn normalerweise verlassen Igel in diesem Alter ihr Nest noch nicht.

Die beiden Waisenkinder wurden in Haringsee aufgenommen.

In der Vier Pfoten-Station ist man zwar auf Vögel spezialisert, nimmt aber auch alle anderen Wildtiere auf und weiß mit ihnen umzugehen. Den Tierpflegern gelang es schon die Igel an ihre Ersatzmilch zu gewöhnen und sie trinken brav aus ihrem Fläschchen. Mittlerweile haben die beiden schon ihre Augen geöffnet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Igelbabys kommen übrigens schon mit Stacheln auf die Welt. Diese sind zu Beginn allerdings noch ganz weich und weiß. Erst später wachsen die härteren dunklen Stacheln nach, die den Igel vor Fressfeinden schützen sollen.



(min)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
HaringseeNewsNiederösterreichTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen