Chrissy Teigen nach Brust-OP: "Immer noch riesig"

Hier hatte Chrissy Teigen noch Brust-Implantate
Hier hatte Chrissy Teigen noch Brust-Implantate(Bild: Reuters)
Model Chrissy Teigen denkt darüber nach, sich die Brüste verkleinern zu lassen. 

Vor zwei Monaten legte sich Chrissy Teigen unters Messer, um sich ihre Brust-Implantate entfernen zu lassen. Die Silkon-Kissen ließ sie sich vor über 10 Jahren einsetzen, damit auf Bikini- und Unterwäschefotos auch am Rücken liegend alles gut aussah. Heute bereut sie den Eingriff

Wie ihre natürliche Oberweite jetzt aussieht, präsentierte sie nun auf Instagram. In der Story ist zu sehen, wie das Model oben ohne vor einem Spiegel posiert: "Ich dachte nicht, dass meine Brüste nach der Operation noch so riesig sind", meint sie.

Chrissy Teigen zeigt ihre natürlichen Brüste
Chrissy Teigen zeigt ihre natürlichen BrüsteInstagram

"Noch immer so riesig"

Chrissy überlegt ihrem Beauty-Doc nochmal einen Besuch abzustatten. "Ich glaube wirklich, dass ich sie mir nochmal machen lasse, aber diesmal kleiner. Ich hätte nicht erwartet, dass sie noch immer so riesig sind", erklärt sie.

VIP-Foto des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Chrissy Teigen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen