Warum parkt Polizei am Kinderwagerl-Parkplatz?

Das Polizeiauto parkt auf einem Kinderwagen-Parkplatz.
Das Polizeiauto parkt auf einem Kinderwagen-Parkplatz.Bild: Facebook
Was für ein dringender Einsatz läuft denn hier? So wichtig, dass die Polizisten ihr Auto in einer Garage sogar auf einem Kinderwagen-Parkplatz abstellen.
Es sind extra große Parkplätze, nah am Ausgang und mit einem Kinderwagenschild gekennzeichnet. Familien soll damit das Ein- und Aussteigen mit den Kindern erleichtert werden.

In einer Trauner Parkgarage wollten nun offensichtlich auch zwei Polizisten nicht auf den komfortableren Parkplatz verzichten.

Ein Facebook-Foto zeigt ein mitten auf dem Kinderwagen-Parkplatz (das riesige Schild darüber ist nicht zu übersehen) abgestelltes Polizeiauto. Von Blaulicht oder einem gerade durchgeführten Einsatz ist laut dem Fotografen des Bilds keine Spur. Dann nämlich dürften die Beamten auch dort stehen bleiben.

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Aufgenommen wurde der "Park-Fauxpas" am 12. November gegen Mittag.

Viele Kommentare auf Facebook



Warum sich die Beamten ausgerechnet diesen Parkplatz ausgesucht haben, ist nich bekannt. Auf Facebook sorgt der Schnappschuss jedenfalls für zahlreiche Reaktionen.

So schreibt ein User scherzhaft: "Die Polizisten in Traun werden immer jünger." Ein anderer, natürlich nicht ernst gemeinter Kommentar lautet etwa: "Vielleicht haben sie ja einen Kinderwagen festgenommen."

Übrigens: Wie lange das Polizeiauto dort parkte, ist nicht bekannt.





ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
TraunNewsOberösterreichPolizeiParkplätze

CommentCreated with Sketch.Kommentieren