In Finnland gibt's Insekten-Brot im Supermarkt

"Sirkkaleipä", übersetzt "Grillen-Brot", heißt das laut dem finnischen Hersteller erste Brot aus Grillen-Mehl.

Insekten werden immer wieder als Nahrungslieferanten der Zukunft gepriesen. Der finnische Nahrungsmittelhersteller Fazer macht nun die Probe aufs Exempel und bietet in Bäckereien und Supermärkten ab Freitag erstmals Brot aus Insekten an.

In jedem Laib des "Sirkkaleipä" (Finnisch für "Grillen-Brot") befinden sich 70 getrocknete Grillen, die zu Pulver gemahlen und dem Mehl beigefügt sind. Die Insekten machen laut Hersteller etwa drei Prozent der Masse des Brotlaibs aus.

"Finnen sind bekannt dafür, neuen Dingen gegenüber aufgeschlossen zu sein", meint Markus Hellstrom vom Hersteller Fazer. In ausgedehnten Geschmackstests sei das Insekten-Brot von Probanden mit den Attributen "guter Geschmack" und "Frische" ausgezeichnet worden.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FinnlandWeltwocheSV EsslingInsekten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen