In Tirol wird jetzt auch in diesem Kaufhaus geimpft

Kaufhaus Tyrol
Kaufhaus TyrolEIZINGER Alexandra / WirtschaftsBlatt / picturedesk.com
Das Land Tirol weitet das Impfangebot aus. Ab Donnerstag wird nun auch im Kaufhaus Tyrol in der Innsbrucker Innenstadt geimpft.

Ab kommenden Donnerstag (30. September) können sich Impfwillige auch im Kaufhaus Tyrol in Innsbruck gegen das Coronavirus impfen lassen. Der neue Standort hat jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag von 10.00 bis 14.00 und von 14.30 bis 18.00 Uhr geöffnet und befindet sich im zweiten Stock, teilte das Land am Dienstag in einer Aussendung mit.

Keine Anmeldung notwendig

Auch bei der am Freitag stattfindenden Veranstaltung "Innsbruck@Night" wird die Impfstelle zur Verfügung stehen und daher einmalig bis 22 Uhr offen haben. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Johnson & Johnson.

"Mit knapp 500 durchgeführten Impfungen bei den Impfbussen in Tirol am vergangenen Wochenende zeigt sich, dass auch das dezentrale Impfangebot weiterhin gut angenommen wird", erklärte Gesundheitsdirektor Thomas Pollak. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Corona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen