Bist du ein Links- oder Rechts-Schmuser?

Ein Forscherteam fand heraus wieso du beim Schmusen eine präferierte Kuss-Richtung hast.
Ein Forscherteam fand heraus wieso du beim Schmusen eine präferierte Kuss-Richtung hast.Getty Images/iStockphoto
Gewusst? Deine Vorliebe für die rechte oder linke Seite beim Küssen wurde bereits in deiner frühesten Entwicklung festgesetzt.

Nach einem romantischen Date beschließt dein Partner endlich den ersten Schritt zu machen. Eure Gesichter sind nur noch wenige Zentimeter voneinander entfernt und du ahnst bereits was als nächstes folgt. Der Gutenacht-Kuss! 

Hinter dem Austausch von einem romantischen Kuss steckt meist keine große Überlegung. Wissenschaftler der University of Bath und der University of Dhaka ergründeten allerdings was die Richtung der Kopfneigung während einem Kuss über eine Person aussagt und welche Faktoren die Links- und Rechts-Drehung beeinflussen. 

Das verrät ein Kuss über eine Beziehung >>>

Zehn kuriose Fakten über Linkshänder >>>

Links, rechts? Das steckt hinter der Kuss-Richtung

Dein Kuss-Verhalten bestimmt unter anderem wie dominant du in einer Beziehung und ob du eher Rechts-, oder Linkshänder bist. Diese Schlussfolgerung erreichte zumindest ein Team von Neurologen und Psychologen, die in ihrer Studie das Kuss-Muster von 48 verheirateten Paaren in Bangladesch genau unter die Lupe nahmen. Lieber nach links oder rechts neigen, und wer initiiert den Kuss für gewöhnlich? In ihrer Befragung ergründeten die Forscher wie das Küssen bei den Probanden in den eigenen vier Wänden abläuft.

Beim Küssen macht man sich nicht zu viele Gedanken, wenn es Zeit für den eigentlichen Akt wird. Zumindest hat es den Anschein, als ob es sich bei der automatischen Neigung beim Schmusen, um ein reines Zufallsprinzip handelt. Die Forscher entdeckten allerdings, dass sich Geküsste grundsätzlich an den Kuss-Initiator anpassen und, dass die eigene Händigkeit die Kuss-Richtung bestimmen kann. In ihrer Studie fassten die Wissenschaftler folgende Erkenntnisse zusammen: 

- Die Präferenz den Kopf in eine bestimmte Richtung zu drehen wird bereits im Mutterbauch beobachtet. Eine Mehrheit der rechtshändigen Probanden drehte sich instinktiv nach rechts (73 Prozent.)

- Eine Mehrheit der Erst-Küsser (79 Prozent) war männlich und eine ebenso hohe Mehrheit (75 Prozent) passte sich ihrer Kuss-Richtung an.

- Laut den Wissenschaftlern tragen auch kulturelle Normen zum Kuss-Verhalten bei. Personen, die wie die Probanden, in traditionellen Gesellschaften leben erwarten beim Küssen ein dominantes Auftreten von Männern und ein kooperatives Verhalten von Frauen.

Meghan Markle hat eine besondere Fähigkeit >>>

Deine Kuss-Präferenz wird demnach mehr oder weniger bereits in deiner frühen Kindheit bestimmt. Die Ergebnisse der Studie verdeutlichen, dass Personen mit einer dominanten rechten Hand sich folglich eher nach rechts drehen, wenn sie schmusen wollen. Es kann allerdings auch in anderen Lebensbereichen beobachtet werden, dass die Instinkte der Rechts-Drehung eintreten. Nicht nur beim Kuss-Verhalten, sondern auch gewöhnliche Bewegungen im Alltag werden oft unbewusst in der dominanten Richtung gemacht. 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account bf Time| Akt:
StudieBeziehung

ThemaWeiterlesen