Infinit nähert sich mit Q50 Business-Klasse

Bild: Infiniti

Bisher hatte Nissans Infiniti keine wirksamen Waffen gegen die germanische Business-Mittelklasse à la Mercedes-C-Klasse und Co. Mit dem neuen Q50 soll dies nun anders werden.

Der neue Q50 ist ausschließlich als Limousine zu haben, weitere Varianten sind derzeit nicht geplant. Das Styling des Q50 ist umgänglich, etwas braver als beispielsweise das der FX-Reihe, aber doch noch immer sehr eigenständig. Infinititypisch zeigt sich jedenfalls das Interieur samt Ausstattung.

Schon in der Basisversion verfügt man hier über alles, was das Herz begehrt, und noch mehr. Der Einstiegspreis  für den Infiniti Q50 liegt bei moderaten 34.990 Euro. Das Flaggschiffmodell ist der Hybrid mit 364 PS und Allradantrieb, der bei 57.441 Euro startet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen