Influencer verlosen Klopapier und Nudeln

Auf Instagramm haben Influencer Nudeln und Toilettenpapier verlost - ganz nach dem Gebot der Stunde.
Keine Panik, wenn ihr im Supermarkt kein WC-Papier mehr findet (und keine andere Papierart verwenden wollt): Zwei Influencer wollten jetzt ihrer "sozialen Verantwortung" nachkommen und haben an ihre Follower Klopapier und Nudeln verlost.

Es ist vermutlich eines jener Gewinnspiele, von denen die Blogger nie gedacht hätten, dass sie es jemals veranstalten würden. Stephanie Lindner und Michael Bauer haben sich dazu entschlossen auf Instagram ein "Corona-Überlebenspaket" mit Klopapier, Nudeln und Corona-Bier zu verlosen.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Reichweite und Verantwortung

Mittlerweile wurde das ursprüngliche Posting jedoch gelöscht. Die Absicht der beiden soll es gewesen sein in dieser schweren Zeit den Humor nicht zu verlieren. Die Bespaßung wurde jedoch nicht überall gut aufgenommen. Obwohl sie betonten, dass man das Coronavirus nicht verharmlosen sollte, wirkt die Aufmachung alles andere als treffend in Szene gesetzt. Denn sie posierten auf einer Kloschüssel mit Unmengen an WC-Papier im Hintergrund (Stichwort: Hamsterkäufe) und ziehen die Aktion dabei doch ins Lächerliche.

Diese wollte sich eben auch nicht an sozial schwächere Haushalte richten, sondern an ihre Follower. Denn ähnlich wie bei fast allen Gewinnspielen auf Instagram soll auch Reichweite generiert werden, indem man in dem Fall drei Freunde markiert, die Toilettenpapier brauchen können.

Daneben verbreiteten die beiden Influencer noch eine Verschwörungstheorie:



Bei ihrer großen Reichweite, hätten sie vielleicht mehr Gebrauch von ihrer Verantwortung bei der Verbreitung von Informationen machen sollen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty