Inseln für weniger als eine halbe Million Euro

Einfach nur weg und auf einer einsamen Insel leben – auf diesen Inseln ist das für weniger als 500.000 Euro möglich.

Die meisten von uns träumen irgendwann einmal davon, alles hinter sich zu lassen und ein neues Leben auf einer einsamen Insel anzufangen. Egal ob Sie von einer Ferieninsel mit weißem Strand und Palmen träumen oder doch lieber von einem Paradies für Waldfreunde und Fischer in nördlicheren Gebieten – der Markt für Privatinseln ist groß.

Wir zeigen Ihnen in der Bildstrecke zehn Inseln, die Sie für weniger als eine halbe Million kaufen könnten. Oder wenigstens können Sie beim Durchklicken ein bisschen vom Inselleben träumen ...

Leader Island, Nova Scotia, Kanada – 111.922 Euro

Deadman Caye, große Insel, Belize – 178.383 Euro

Deadman Caye, kleine Insel, Belize – 223.203 Euro

Motu Matatahi, Französisch-Polynesien – 234.643 Euro

Harbour Island, Nova Scotia, Kanada – 244.127 Euro

Isla Paloma, Bocas del Toro, Panama – 295.812 Euro

Scabby Islands, Maine, Amerika – 447.303 Euro

Howard Island, Michigan, Amerika – 443.718 Euro

Motu Tohepuku, Französisch-Polynesien – 398.894 Euro

Nici Island, Philippinen – 358.560 Euro

Frigate Cay, Belize – 201.690 Euro

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenWiener WohnenInselspital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen