Internet-Ausfall in vielen Städten Österreichs

Am 8. Mai kam es in mehreren österreichischen Städten zu Internet-Ausfällen. Screenshot-Quelle: allestörungen.at
Am 8. Mai kam es in mehreren österreichischen Städten zu Internet-Ausfällen. Screenshot-Quelle: allestörungen.atBild: Screenshot
Das Internet funktionierte Mittwoch Vormittag in vielen Städten Österreichs nicht. Neben Wien waren auch andere Landeshauptstädte betroffen.
Ärger für Internetuser. Wie eine Störungskarte zeigt, gab es im Verlauf des Vormittags in vielen Städten Österreichs massive Probleme mit dem Internet. Grund dafür könnte ein Stromausfall der Wiener Netze gewesen sein. Am Vormittag war von der Unterbrechung der Stromversorgung in einigen Teilen Wiens die Rede.

Betroffen waren vor allen die Ballungszentren des Landes. Nicht nur im Großraum Wien, sondern auch in Linz, Graz, Salzburg, Klagenfurt und in Innsbruck wurden vermehrt Störungen gemeldet.

Bereits gestern soll es Probleme für UPC-Kunden in Wien gegeben haben. Den Erlebnisberichten der Kunden zufolge soll das Internet bereits am Wochenende ausgefallen sein oder nur sehr eingeschränkt funktioniert haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie eine Leserin gegenüber "Heute.at" berichtet, war nicht nur das Internet von den technischen Problemen betroffen. Auch das TV funktioniere nicht. Der Frau konnte vorerst auch die Servicehotline nicht weiterhelfen, weil sie nicht durchkomme, berichtet uns Frau S.

Internetanbieter meldet sich zu Wort



Auf der Kurznachrichtenplattform Twitter meldete sich mit "Magenta Telekom" ein betroffenes Unternehmen. Der Aussage des Unternehmens zufolge sei einer seiner Knotenpunkte vom Stromausfall betroffen gewesen. Daher sei es möglich, dass Haushalte zwar Strom, aber kein Internet hätten.



Auf "Heute.at"-Anfrage erklärte ein "Magenta"-Sprecher, dass ein Knotenpunkt des Unternehmens in Wien von einem Stromausfall betroffen war. Eine Erklärung für die Ausfälle in den Bundesländern lag zunächst allerdings nicht vor.

Immerhin: Die Probleme in Wien sollten laut Unternehmen behoben sein. Die Behebung der Probleme habe etwas Zeit in Anspruch genommen, weil das System manuell hochgefahren werden musste.



(mr)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsWirtschaftInternet

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen