Irmgard Griss: Hearing für Minister

Hofburg-Anwärterin Irmgard Griss hat eine Internet-Offensive gestartet: In einem knapp 30 Sekunden langen Clip forderte die parteiunabhängige Kandidatin, dass sich Minister-Anwärter künftig den Fragen des Parlaments stellen müssen.

Hofburg-Anwärterin hat eine Internet-Offensive gestartet: In einem knapp 30 Sekunden langen Clip forderte die parteiunabhängige Kandidatin, dass sich Minister-Anwärter künftig den Fragen des Parlaments stellen müssen.

Derartige Hearings sind in den USA längst Usus. Künftig will Griss mit ähnlichen Videos unter dem Hashtag "Bürgerfrage" auf Fragen ihrer Facebook-Fans antworten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen