Israel ab Freitag wieder im Lockdown

Aufgrund der hohen Corona-Zahlen hat die israelische Regierung einen zweiten Lockdown beschlossen.
Aufgrund der hohen Corona-Zahlen hat die israelische Regierung einen zweiten Lockdown beschlossen.picturedesk.com
Die israelische Regierung hat auf die hohen Fallzahlen reagiert. Die Behörden beschließen einen dreiwöchigen Lockdown.

Wegen anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen steht Israel ein neuer landesweiter Lockdown bevor. Ab kommenden Freitag würden Schulen, Restaurants, Einkaufszentren und Hotels wieder geschlossen, kündigte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Sonntag in einer Fernsehansprache an. Auch Ausgangsbeschränkungen werde es geben. Gelten sollen die Regeln für mindesten drei Wochen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

In den vergangenen Wochen war es nicht gelungen, die Infektionszahlen mit moderaten Massnahmen nach unten zu drücken. Gemessen an der Bevölkerungszahl ist Israel mittlerweile eines der Länder mit der weltweit höchsten Zahl an Corona-Fällen. Netanjahu räumte ein, dass der neue Lockdown den Israelis einiges abverlangen werde. Oberstes Ziel müsse aber sein, den Anstieg der Infektionen einzubremsen.

Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
IsraelCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen