Ist das die Wende? Zahl der Neuinfektion sinkt

Die Zahl der positiven Corona-Tests ging stark zurück.
Die Zahl der positiven Corona-Tests ging stark zurück.Alessandra Schellnegger / SZ-Photo / picturedesk.com
Vorsichtige Hoffnung in Oberösterreich, denn die Zahl der Neuinfektionen ist von Mittwoch auf Donnerstag stark zurück gegangen.

Ist es schon die Wende? Wirkt der Lockdown? Nachdem es am Mittwoch in Oberösterreich 4.489 Neuinfektionen gab, ging die Zahl am heutigen Donnerstag stark zurück.

 Es wurden im ganzen Bundesland nur noch 2.715 Neuinfektion registriert, das sind immerhin um 1.774 weniger als noch am Mittwoch. Insgesamt sind in Oberösterreich damit 32.588 Menschen mit dem Virus infiziert, das sind um 1.024 weniger als am Mittwoch.

Allerdings sind die Zahlen damit natürlich noch immer viel zu hoch. Und auch die Zahl der Todesfälle ist derzeit sehr hoch. Erneut sind in den vergangenen 24 Stunden 12 Todesopfer zu beklagen gewesen. Damit sind alleine in Oberösterreich seit Beginn der Pandemie schon 2.061 Menschen mit oder durch das Covid-Virus gestorben.

In den Krankenhäusern hat sich die Lage allerdings noch nicht entspannt. Zwar wurden auf den Normalstationen keine neuen Corona-Patienten aufgenommen, es liegen weiter 567 Personen mit Covid dort.. Auf den Intensivstationen liegen nun aber schon 124 Menschen (plus 1 gegenüber Mittwoch).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzOberösterreichCoronatestCoronavirusCorona-ImpfungCorona-MutationKrankenhausLockdown

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen