Ist es klug, ein Glas Wasser neben das Bett zu stellen?

Viele Menschen lassen zur Sicherheit gerne ein Glas Wasser neben dem Bett stehen, falls Sie durstig sind. Aber ist es wirklich gut, das über Nacht zu tun?

Wer kennt das nicht? Sie wachen in der Nacht mit einem trockenen Mund auf und haben das Gefühl, regelrecht eine Flasche Wasser trinken zu können.

Aus diesem Grund stellen sich viele "Schluckspechte" gerne ein Glas Wasser neben das Bett und lassen dieses auf dem Nachtkästchen oder auf dem Boden stehen.

Alternative?

Doch ist es wirklich klug, das auch über Nacht zu tun? Nicht unbedingt! Denn umso länger das Glas Wasser in der freien Luft steht, desto eher könn(t)en sich darin Keime bilden.

Im Video (ab 00:40 Sekunden) sehen Sie, warum Sie lieber auf eine Alternative umsteigen sollten und was Sie dabei beachten sollten. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EuropaGood NewsGenussGesundheitSchlaf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen