Ist vermisste Jenni die nackte Tote aus dem See?

Handelt es sich bei der Toten um Jennifer?
Handelt es sich bei der Toten um Jennifer?Bild: LPD Wien, Clemens Oistric
Eine Woche ist seit dem schockierenden Leichenfund in der Rust Bucht vergangen. Die Ermittler haben noch keine konkrete Spur.

Am Donnerstag ruhte die Suche nach den noch fehlenden Leichenteilen am Neusiedler See. "Mensch und Tier brauchten eine Pause", erklärt Staatsanwalt Roland Koch. Am Freitag sollen Leichenspürhunde und Cobrataucher weiter nach den fehlenden beiden Händen, einem Fuß und einem Bein der See-Toten suchen.

Doch wer ist die zerstückelte Frau? "Wir haben noch keinen konkreten Verdacht", sagt Koch. Aktuell wird auch die DNA der seit Feburar vermissten Wienerin Jenni S. (21) abgeglichen. Sie verschwand von einem Tag auf den anderen spurlos.

Verbindung zu Abgängigen-Krimi?

Staatsanwalt Koch: "Wir überprüfen jede Frau, die ins Profil – weiblich, zwischen 20 und 40 Jahre alt – passt. An Spekulationen beteiligen wir uns aber nicht." Der Ex-Freund von Jenni – ein Gärtner aus Niederösterreich – wird im Abgängigen-Krimi mittlerweile als Verdächtiger geführt. Im Zuge der Suche nach der Vermissten, wurde wie berichtet auch der Ottensteiner Stausee im Waldviertel abgesucht.

Eines steht aber fest: "Wir werden so lange suchen, bis alle Leichenteile gefunden wurden", so Staatsanwalt Koch. (coi)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Paul RustGood NewsLPD BurgenlandSabine Mord

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen