Italien: Hotels bieten Gratis-Nacht, wenn Kind gezeu...

Bild: Hotel Windsor Savoia

Zahlreiche Hotels und der Tourismusverband von Assisi hatten eine interessante Idee, um die Geburtenrte anzukurbeln: Wen eine Frau bei ihnen im Zimmer schwanger wird, ist die Übernachtung gratis oder sie bekommt eine weitere Nacht geschenkt.

Mit dem Projekt "" sollen Italiener dazu animiert werden, etwas gegen die Überalterung der Bevölkerung zu tun. Also soll man eine Bescheinigung bringen, dass sein Kind neun Monate nach dem Aufenthalt in einem der beteiligten Hotels zu Welt gekommen ist.

Da die Natur sich ja bei solchen Dingen bekanntermaßen nicht an exakte Daten hält, lassen die Hotels ein Zeitfenster von zehn Tagen zu. Wer diese Auflage erfüllt, bekommt das Geld für diese Nacht zurück oder kann eine Gratis-Übernachtung haben.

Die Aktion läuft noch bis März 2017, hat aber Kritik im katholischen Italien ausgelöst: Denn es können auch unverheiratete Paare von dem Projekt profitieren, und das auch noch in der Geburtsstadt des heiligen Franz von Assisi.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen