Bond-Titel "Shatterhand" verrät neuen Bösewicht

Der Arbeitstitel für James Bonds 25. Abenteuer ist da - und verrät bereits etwas über den Gegenspieler, mit dem es 007 zu tun bekommen wird.
Wie der britische "Guardian" berichtet, beginnt am 6. April der Dreh für den neuen James-Bond-Streifen in den englischen Pinewood-Studios.

Im Newsletter wurde ausgeschickt, dass die Räumlichkeiten reserviert sind. Es dauerte einen Tag, bis dem ersten Journalisten auffiel, dass die Macher den Arbeitstitel des Films angaben. "Bond 25 w/t Shatterhand" lautete der Eintrag.

Insider wissen, dass Shatterhand ein Alias für Super-Bösewicht Ernst Stavro Blofeld ist, der in Ian Flemings Buch "You Only Live Twice" aus dem Jahr 1964 vorkommt.

Endlich geht also etwas weiter für Queen und Königreich: James Bond kommt in die Gänge, obwohl erst vor wenigen Tagen der Kinostart auf April 2020 verschoben wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Bond ist dem Tod knapp entronnen

Nachdem Regisseur Danny Boyle ausstieg, musste das Drehbuch umgeschrieben werden. Der Grund: Boyle hätte Bond sterben lassen. (lam)

Donald Pleasance (der Mann mit Glatze und Katze) als Ernst Stavro Blofeld in "Man lebt nur zweimal". "Sein" Bond: Sean Connery
Donald Pleasance (der Mann mit Glatze und Katze) als Ernst Stavro Blofeld in "Man lebt nur zweimal". "Sein" Bond: Sean Connery


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneKinoDaniel CraigJames Bond

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen