Janet Jackson entrümpelt – und kassiert dafür ab

Janet Jackson entrümpelt ihren Kleiderschrank
Janet Jackson entrümpelt ihren Kleiderschrank(Bild: imago stock&people)
Am Sonntag feiert Janet Jackson ihren 55. Geburtstag. Höchste Zeit, einmal den Kleiderschrank zu entrümpeln - und damit groß abzukassieren. 

Im Rahmen der Auktion "Ikonische Schätze" des kalifornischen Auktionshauses "Julien’s Auctions" kommen derzeit über 1.000 Kostüme, Kleider und Accessoires der US-Sängerin unter den Hammer. Ein anonymer Fan von Janet Jackson hat jetzt jedenfalls ziemlich tief in die Tasche gegriffen, um ein Unikat der Schwester des "King of Pop" zu ergattern.

Militär-Jacket erzielt Zwanzigfache des Schätzpreises

Die schwarze kurzgeschnittene Jacke im Militärstil, die Jackson während ihrer legendären "Rhythm Nation"-Tour 1990 getragen hat, ging bei einer Versteigerung für 81.250 US-Dollar (etwa 67.000 Euro - siehe Fotogalerie) über den Tisch. Damit wurde die Jacke zu einem etwa zwanzigmal höheren Preis versteigert als angenommen.

Ein Ohrring mit einem Anhänger in Form eines Schlüssels ging für 43.750 US-Dollar (etwa 36.000 Euro) über den Tisch, geschätzt wurde der Preis zuvor auf 4.000 bis 6.000 US-Dollar. Der Schwester von Michael Jackson zufolge stammte der Schlüssel von einer Scheune der elterlichen Farm im US-Staat Indiana.

Ein Teil des Auktionserlöses geht an die Non-Profit-Organisation "Compassion International", die sich gegen Kinderarmut einsetzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Janet JacksonMichael JacksonVersteigerungAuktionStyle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen