Jeder Dritte ab 65 Jahren lebt allein

Ab 65 Jahren lebt jede dritte Person allein.
Ab 65 Jahren lebt jede dritte Person allein.Getty Images
Laut Daten der Statistik Austria sind rund ein Drittel aller allein lebenden Menschen in Österreich älter als 65 Jahre.

Nicht nur junge Singles wohnen in Österreich allein, auch ältere Menschen. Wie die Statistik Austria berichtet, ist gut ein Drittel über 65 Jahre alt. Insgesamt sind das rund 500.000 Menschen, die in dieser Altersgruppe alleine leben. Seit 1985 hat sich die Zahl Einpersonenhaushalte fast verdoppelt.

Über 1,5 Millionen Menschen wohnen allein

2020 gab es laut Statistik Austria 3.988.000 Privathaushalte, davon 2.346.000 Einfamilien- und 56.000 Mehrfamilienhaushalte. Insgesamt 1.506.000 Menschen wohnten alleine.

"Der Trend zu Einpersonenhaushalten hält an. Seit Mitte der 1980er-Jahre hat sich die Zahl nahezu verdoppelt", erklärt Statistik-Austria-Generaldirektor Tobias Thomas. Insgesamt lebe mehr als jede sechste Person in Privathaushalten allein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Weiters wurden auf Basis der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung 80.000 Nichtfamilien-Mehrpersonenhaushalte wie etwa Wohngemeinschaften verzeichnet. 79,4 Prozent der Bevölkerung leben im Verband der Kernfamilie, 17,2 Prozent allein und 3,4 Prozent in anderen Formen des Zusammenlebens.

Die Zahl der Privathaushalte stieg von 1985 bis 2020 um 42,4 Prozent – von 2.801.000 auf 3.988.000 –, die Bevölkerung in Privathaushalten nahm jedoch nur um 17,2 Prozent zu. Die größere Zahl der Haushalte geht somit im Wesentlichen auf eine Beinaheverdoppelung der Einpersonenhaushalte zurück (plus 96 Prozent). Der Anteil der Alleinlebenden erhöhte sich im selben Zeitraum von 10,3 auf 17,2 Prozent, während 1985 ein Haushalt noch durchschnittlich 2,67 Personen zählte, waren es 2020 nur noch 2,20.

Haushaltsformen 2020
Haushaltsformen 2020APA-Grafik / picturedesk.com

Weiters zeigte sich in der Analyse, dass immer mehr Menschen in höherem Alter alleine leben: Ein Drittel (542.000 bzw. 33,1 Prozent) der Personen ab 65 Jahren wohnte zum Erhebungszeitpunkt – oft bedingt durch Trennung oder Tod des Partners bzw. der Partnerin – ohne weitere Personen im Haushalt. Auch Scheidungen spielen eine wesentliche Rolle.

Nav-Account red Time| Akt:
Statistik AustriaWohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen