Jessica Alba launcht Beauty-Label in Österreich

Bild: Screenshot Instagram
Zunächst startete sie "The Honest Company" in den USA großteils mit Baby-Produkten, Beauty folgte kurz darauf. Jetzt kommt es zu uns nach Österreich.
In der Filmbranche ist es um Jessica Alba mittlerweile ruhig geworden. Vor einigen Jahren brachte die Schauspielerin bereits ihre eigene Marke in den USA auf den Markt. Dort hat sie sich als erfolgreiche Unternehmerin etabliert. Nun kommt die Beauty-Marke auch nach Österreich und wird in Douglas-Filialen erhältlich sein.



2012 war das Gründungsjahr von "The Honest Company". Die 37-jährige betonte, sie hätte sich zu dem Schritt entschlossen, weil sie mit der Auswahl an Pflegeprodukten am Markt nicht zufrieden gewesen sei. Speziell für ihre Kinder suchte sie nach Windeln ohne Chemie und Putzmitteln. Ihre leistbaren Produkte mit nicht toxischen Inhaltsstoffe gefielen auch dem amerikanischen Markt. Beauty-Produkte kamen erst später ins Sortiment, da sie noch einen Vertrag als Testimonial für Kosmetikmarke "Revlon" hatte. Nun betritt sie das Terrain des europäischen Marktes.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für kurze Zeit kam sie in Kritik, weil einige der Inhaltsstoffe als bedenklich einzustufen waren. Sie beteuerte jedoch, dass die Zulieferer dem Unternehmen versichert hätten, dass keine Inhaltsstoffe, die ökologischen Standards nicht genügen würden, enthalten seien. Die Produkte wurden dann neu formuliert.



Bei uns werden die Produkte ab 17. Juni bei Douglas erhältlich sein. Ein Gesichtsöl wird dort 35 Euro kosten, ein Lippenstift 15 Euro.

(GA)

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyStars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren