Jetzt fix! PCR-Testpflicht für diese drei Länder kommt

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten könnten strengere Regeln gelten.
Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten könnten strengere Regeln gelten.ROBERT JAEGER / APA / picturedesk.com
Reiserückkehrer aus Spanien, Niederlande und Zypern müssen künftig bei der Einreise nach Österreich einen PCR-Test absolvieren.

Jetzt ist es fix: Die PCR-Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten ist nun beschlossene Sache. Wie am Samstag bekannt wurde, müssen Urlauber, die aus den Niederlanden, aus Spanien und aus Zypern nach Österreich einreisen und nicht vollimmunisiert bzw. genesenen sind, einen PCR-Test machen. Diese Einigung in der Bundesregierung bestätigte Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) gegenüber der "Krone".

Gurgeltest am Flughafen

"Die Testpflicht gilt ausschließlich für die Einreise über Flughäfen, was bei den genannten Ländern aber der Normalfall sein dürfte. Wir müssen alles tun, um unsere eigene Tourismussaison nicht durch eingeschleppte Infektionen zu gefährden", erklärte die Ministerin.

Auf den Flughäfen werden künftig Gurgeltests gemacht, das Ergebnis wird direkt aufs Handy gesendet. Jene Personen müssen nicht in Quarantäne, die weitere Vorgangsweise hängt dann vom Ergebnis des PCR-Tests ab.

Ausnahmen für Geimpfte und Genesene

Für jene, die mit dem Auto verreisen, ändert sich vorerst nicht viel. Nur jene, die aus absoluten Hochrisikogebieten zurückkommen, müssen die sogenannte Pre-Travel-Clearance, also das Einreiseformular im Internet ausfüllen. "Vollimmunisierte bzw. Genesene mit einer Impfung sind von all diesen Regelungen ausgenommen", betonte Köstinger.

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein hatte bereits länger eine PCR-Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gefordert. Kanzler Sebastian Kurz gab sich dahingehend eher zurückhaltend und meinte, dass es schwer wird, jeden zu kontrollieren.

Quarantänepflicht in Deutschland

Deutschland hat bereits am Freitag Spanien und Niederlande als Hochrisikogebiete eingestuft. Damit gilt für Einreisende oder Reiserückkehrer eine zehntägige Quarantänepflicht für alle, die nicht geimpft oder genesen sind. Die Maßnahme trifft vor allem jüngere Urlauber, die erst seit kurzem die Möglichkeit zur Impfung haben, sowie auch Eltern mit Kindern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account str Time| Akt:
ReisenUrlaubElisabeth KöstingerWolfgang MücksteinSebastian KurzCoronatestCorona-ImpfungFlughafen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen