Jetzt könnt ihr euren Sims Moschino-Kleider anziehen

So günstig seid ihr noch nie an ein Moschino-Teil gekommen: Die italienische Designermarke kollaboriert mit dem Videospielklassiker der Nullerjahre.
Habt ihr früher auch Stunden vor dem PC verbracht, um Häuser zu bauen und Familien zu gründen? Von Sims, dem Lebenssimulationsspiel, das zu den meistverkauften Games gehört, gibts immer noch laufend neue Erweiterungen.

Bald könnt ihr eure Sims in Outfits der italienischen Designermarke Moschino stecken. Das Moschino-Accessoires-Pack ist ab dem 3. September für Sims 4 erhältlich. So shoppen wir zumindest virtuell Kleidungsstücke von Jeremy Scott for less. Die Kollektion reicht vom Kleid mit dem Signature-Teddybären-Print bis zu rosafarbenen Spangenschuhen.

Besonders cool: Mit der Erweiterung kann dein Sims seine kreativen Visionen verwirklichen und beispielsweise eine Karriere als Modefotografin einschlagen. Dein Sims knipst Bilder und kann sein eigenes Fotostudio nach Wunsch gestalten – als Karrierehöhepunkt winkt ein Covershoot für das "Sims-Magazin".



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Bereits im April sind Moschino und Sims eine Kooperation eingegangen: Damals kreierte Designer Jeremy Scott eine vom Game inspirierte Linie für (echte) Männer und Frauen. Ein T-Shirt mit verpixeltem Einhorn drauf gibts ab 200 Franken, ein Paar grüne Sims-Diamanten-Ohrringe kostet rund 155 Franken. Wer will, kann jetzt also sogar mit seinem virtuellen Ich im Partnerlook rumlaufen.

(friday)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
Fashion&BeautyGames

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren