Jetzt küsst sie alle: Maxime geht aufs Ganze

"Bachelorette" Maxime gibt Raphael seinen ersten Kuss (im Format, nicht überhaupt).
"Bachelorette" Maxime gibt Raphael seinen ersten Kuss (im Format, nicht überhaupt).TVNOW
"Bachelorette" Maxime ist gar nicht wiederzuerkennen. Plötzlich knutscht sie mit allen Kandidaten. 

Das hätte so wohl keiner erwartet. Die sonst so zurückhaltende Bachelorette Maxime geht heute (20.15 Uhr, RTL) in die Vollen: Die sonst so zurückhaltende Rosenlady küsst auf einmal alle Kandidaten. Ob der freiwillige Abgang von vier Männern der Grund für die Kuss-Offensive ist? Denn die kamen mit ihrer distanzierten Art gar nicht klar.

"Es nehmen mich nicht alle so ernst, wie ich dachte".

Noch einen Kandidaten will die 26-Jährige so kurz vor dem Finale sicher nicht verlieren. Vor allem als ihre Mutter heute mit Bewerber Dominik spricht, wird Maxime vieles klar: „Ein bisschen verletzen tut mich das schon. Es nehmen mich nicht alle so ernst, wie ich dachte.“ Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen öffnet sich Maxime und knutscht mit allen vier Männern.

"Liegt es an mir?" – Bachelorette bricht in Tränen aus

Die Jungs werden von Maximes Mutter und bester Freundin unter die Lupe genommen.
Die Jungs werden von Maximes Mutter und bester Freundin unter die Lupe genommen.TVNOW

Niederösterreicher unter den Top 4

Einer davon ist der Niederösterreicher Raphael. Wie leidenschaftlich der Kuss wirklich wirkt, können Sie ja heute Abend selbst beurteilen. Am Ende muss einer der vier Kuss-Kumpanen aber ohne Rose nach Hause gehen. So kurz vorm Halbfinale will das sicher keiner. Denn da geht es an die Dream-Dates und natürlich um Maximes Herz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mos Time| Akt:
DatingRTLLiebe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen