Jetzt winken 3,8 Millionen Euro beim Dreifach-Jackpot

Knappe vier Millionen Euro liegen zum Abholen bereit.
Knappe vier Millionen Euro liegen zum Abholen bereit.Ernst Weingartner / picturedesk.com
Am Sonntag geht es im Lotto "6 aus 45" um einen Dreifachjackpot in der Höhe von 3,8 Millionen Euro. Auch der Fünfer mit Zusatzzahl ist viel wert.

Am Wochenende steht eine außergewöhnliche Lotto Ziehung auf dem Programm. Denn es geht bei „6 aus 45“ gleich um zwei Jackpots. Oder besser gesagt: Um einen Dreifachjackpot beim Sechser und um einen einfachen Jackpot beim Fünfer mit Zusatzzahl.

Zum dritten Mal in Folge gab es also keinen Wettschein mit den "sechs Richtigen", und damit warten im ersten Dreifachjackpot des Jahres rund 3,8 Millionen Euro. Und da es auch keinen Fünfer mit Zusatzzahl gegeben hat, geht es hier am Sonntag um einen einfachen Jackpot mit rund 300.000 Euro im Gewinntopf.

Gewinner der letzten Ziehung

So ganz ohne Gewinne ging es aber am Mittwoch dann doch nicht. Bei LottoPlus gelang einem Niederösterreicher ein Solo-Sechser und damit ein Gewinn von rund 315.000 Euro. Zum Erfolg kam er mit dem zweiten von drei Quicktipps. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um rund 350.000 Euro schwer sein.

Beim Joker gab es für zwei Spielteilnehmer Grund zum Jubeln: Ein Vorarlberger und ein Oberösterreicher knackten mit ihren "Ja" zur richtigen Joker Zahl den Jackpot und gewannen jeweils mehr als 230.000 Euro.

Panne soll ausbleiben

Eine Panne, wie sie bei der Ziehung am vergangenem Sonntag geschehen ist, soll dieses Mal freilich ausbleiben. Nach einem Alarm-Signal musste der Notar einschreiten und die Sendung unterbrochen werden. Die notariell beglaubigten Zahlen wurden erst nach Sendungsende nachgereicht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
LottoÖsterreichGeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen