Justin Bieber sorgte mit Kickerl im Park für Wirbel

Justin Bieber hat Zürich offenbar einen Undercover-Besuch abgestattet. Der kanadische Sänger gibt in wenigen Tagen ein Konzert im Stade de Suisse in Bern.

Leserreporter von "20 Minuten" schickten Bilder eines jungen Mannes, der auf der China-Wiese mit einem Fussball spielt – und genau so aussieht wie Justin Bieber. Die Tattoos, die Frisur, alles stimmt. "Er war circa 5 Minuten da, und ging dann weiter, als sich immer mehr Leute um ihn scharten", meinte eine Augenzeugin.

Denn die Fans wollten vom Superstar, der sich mit einem Bodyguard unter die Leute im beliebten Zürcher Park mischte, Selfies und Autogramme.

"Habt ihr einen guten Tag", fragte der 23-Jährige in die Runde, ehe er das Gekreische mit einem "Ihr müsst euch beruhigen" beenden wollte. Zur Enttäuschung der Fans verweigerte er dann noch alle Fotowünsche.

So schnell, wie er aufgetaucht ist, verschwand der Superstar dann auch wieder. Am 15. Juni gibt er ein Konzert im Stade de Suisse in Bern ein Konzert im Rahmen seiner Purpose-Tour.

(baf/20 Minuten)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Stadt ZürichDancing StarsDancing StarsSocial MediaJustin Bieber

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen