Kabarettistin dreht Tinder-Film

Nina Hartmann hofft auf Kinostart im Jänner 2022.
Nina Hartmann hofft auf Kinostart im Jänner 2022.zVg
Weil niemand ihr Theaterstück verfilmen wollte, nimmt Nina Hartmann die Angelegenheit jetzt selbst in die Hand und produziert ihren ersten Kinofilm.

Do it yourself! Kabarettistin Nina Hartmann (39) produziert ihren ersten Kinofilm – notgedrungen. "Ich habe mit Autor Gregor Barcal-Korrak (50) vor fünf Jahren ein Theaterstück geschrieben und aufgeführt", erzählt die Tirolerin, "Match me if you can!". Es kam so gut an, dass sie die Komödie nun verfilmt.

"Es geht um eine Dating-App und zwei Menschen, die sich beim ersten Treffen nicht erkennen, weil beide beim Profilfoto geschummelt haben. Das Drehbuch ist super, aber niemand hatte den Mut, es zu produzieren", so Hartmann. "Ich mache es einfach selbst!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KabarettNina HartmannFilmKinoTinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen