Kabul: Auto bei Evakuierung im Flugzeug

Großbritannien flog auch ein Auto aus.
Großbritannien flog auch ein Auto aus.Screenshot
Ausländer sowie ausgewählte Afghanen werden aus Afghanistan gerettet. Nun sorgt ein Video für Ärger, das ein Auto in einem Evakuierungsflugzeug zeigt.

Neben Ausländern werden auch Afghanen – zumeist örtliche Kräfte, die für die abgesetzte afghanische Regierung gearbeitet haben –, aus Kabul ausgeflogen. Doch nachdem es ein abgeschobener Straftäter so wieder nach Deutschland geschafft hat, erwischte die Polizei auch "eine niedrige einstellige Zahl" an Personen, "bei denen bereits in Deutschland Erkenntnisse vorlagen", so das Innenministerium, ohne Details zu nennen. Britische Soldaten wiederum identifizierten beim Boarding in Kabul sechs Menschen, die eine "direkte Gefahr" für Großbritannien darstellen und sich auf einer Flugverbotsliste befinden.

Für Ärger sorgte jedoch ein Video des Senders "Sky" aus einem Evakuierungsflug: Darauf war zu sehen, dass auch ein Auto aus Kabul mitgenommen wurde – obwohl Zehntausende Afghanen, die für westliche Staaten gearbeitet haben, noch auf Rettung hoffen. Bei einem Gipfel der G7-Staaten lehnten die USA eine Verlängerung der Evakuierungsflüge nach dem 31. August trotz Bitten der anderen Staaten ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AfghanistanTalibanFlucht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen