Kärntner Potter verzaubert auf der Bühne

Markus Schöttl  als Harry Potter
Markus Schöttl als Harry PotterManuel Harlan
Das Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" feierte in Hamburg Premiere. 300.000 Fans schauen sich die Show an.

Im vierten Anlauf endlich geschafft: In Hamburg konnte das 45-Millionen-Euro-Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" endlich Premiere feiern. Der Klagenfurter Markus Schöttl (44) spielt den erwachsenen, 19 Jahre älteren Harry Potter. "Ich muss zugeben, dass ich erst durch mein Engagement zum Fan wurde. Denn davor hatte ich weder die Bücher gelesen, noch die Filme gesehen. Das habe ich aber sofort nachgeholt", sagt Schöttl.

300.000 Fans, die Karten gekauft hatten, ließen sich nicht das Geld zurückgeben, sondern schauen sich nun die Show an, 1.670 waren die Ersten im Theater am Großmarkt – und begeistert. Auch Potter-Erfinderin J.K. Rowling (56) freute sich: "Ich bin sehr stolz!" Vor Ort war sie nicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
J.K. RowlingHarry PotterTheaterHamburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen