Kanada: Server für Einwanderungs-Webseite stürzt ab

Nachdem in der spannenden Wahlnacht die Entscheidung immer mehr zugunsten Donald Trump pendelte, begannen die auswanderungswilligen Amerikaner die Seite der kanadischen Einwanderungsbehörde zu stürmen. Die Webseite brach zusammen.

Nachdem in der spannenden Wahlnacht die Entscheidung immer mehr zugunsten    pendelte, begannen die auswanderungswilligen Amerikaner die Seite der kanadischen Einwanderungsbehörde zu stürmen. Die Webseite brach zusammen.
Viele Amerikaner wollen keinen Donald Trump als US-Präsident. In der Wahlnacht zeichnete sich ein immer wahrscheinlicherer Sieg für den Republikaner ab. Die Folge: Die Amerikaner googelten wie verrückt "Auswandern nach Kanada".

 

Canada's immigration and citizenship site has crashed.
— Torsten Beeck (@TorstenBeeck)

Viele sind bestürzt, weil Trump Unterstützer beim Ku-Klux-Klan haben soll. Ein User twitterte: "Von Obama zu Trump, vom ersten Schwarzen im Weißen Haus zu einem Präsidenten, den der Ku-Klux-Klan unterstützte."

 

How do we go from our first black president to a president endorsed by the KKK? How?
— Rob Fee (@robfee)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen