Kanzler Kurz verrät, wo er heuer Urlaub macht

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bildungsminister Heinz Faßmann (beide ÖVP) werden einen Teil des Sommerurlaubs in Kroatien verbringen. "Aber getrennt".
Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bildungsminister Heinz Faßmann (beide ÖVP) werden einen Teil des Sommerurlaubs in Kroatien verbringen. "Aber getrennt".HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Angesichts des bevorstehenden Start des Grünen Passes sind Reisen innerhalb der EU möglich. Das nutzt auch Bundeskanzler Sebastian Kurz aus. 

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bildungsminister Heinz Faßmann (beide ÖVP) besuchten am Mittwoch das GRG 11 in der Gottschalkgasse in Wien-Simmering. Dabei gaben die beiden Regierungsmitglieder einen Einblick, wie es nach den Sommerferien im Herbst in Sachen Masken und Schultests weitergehen wird. 

Neben dem weiteren Vorgehen für den Herbst stand außerdem auch Smalltalk auf dem Programm. Bundeskanzler Kurz etwa gestand, dass er ungute Erinnerungen an seinen Klavierunterricht hat. Angesichts der bevorstehenden Sommerferien gab der Bundeskanzler bekannt, wohin ihn es im Sommer ziehen wird. Denn da dank des Starts des Grünen Passes auch Reisen innerhalb der Europäischen Union komplikationslos verlaufen dürften, nutzen viele die Möglichkeit um im Sommerurlaub an den Strand zu fliegen.

Schon im großen "Heute"-Interview (siehe Video) verriet der Kanzler, dass er, sobald er dazu komme, einige Tage in Österreich ausspannen wird. Auch "ein paar Tage am Strand" seien denkbar. Nun dürften die Planungen diesbezüglich konkreter geworden sein. 

Denn der Regierungschef verriet, dass er einen Teil des Sommerurlaubs in Kroatien verbringen wird. Auch Bildungsminister Heinz Faßmann wird sich am Balkan die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Auch er wird einige Tage in Kroatien verbringen. Angesichts des gleichen Reiseziels hielt Faßmann aber mit einem Zwinkern fest, dass der Sommerurlaub getrennt verbracht werde. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
Sebastian KurzHeinz FaßmannÖVPSchule

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen