Katastrophen-Alarm in Teilen Niederösterreichs

Wassermassen in Waidhofen an der Ybbs
Wassermassen in Waidhofen an der Ybbsprivat
Wassermassen schossen auch durch Waidhofen an der Ybbs: 200 Liter Regen sorgten für Überflutungen, die Feuerwehr steht derzeit im Dauereinsatz.

Videos und Bilder aus Waidhofen an der Ybbs zeigen Wassermassen, die sich spektakulär ihren Weg durch die Region ebnen. Wie im Bezirk Amstetten fluteten die Wassermassen großflächig Felder, die Wassermassen schossen durch Straßen und Ortschaften.

Zivilschutzalarm im Bezirk Amstetten

In Niederösterreich hatte Starkregen zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen vor allem auch im Bezirk Amstetten geführt. In Ferschnitz und Neuhofen wurde Zivilschutzalarm ausgelöst - mehr dazu hier. Beide Gemeinden liegen an der Ybbs. Laut Landeswarnzentrale waren beide Orte vom Hochwasser umschlossen, Bäche und kleinere Flüsse über die Ufer getreten. Der Pegelstand der Donau erreichte am Sonntag im Bezirk Krems die Hochwasserwarnstufe.

Und auch das Bezirksfeuerwehrkommando Scheibbs meldete "Land unter" - mehr dazu hier.

 Die Einwohner der betroffenen Orte in Ferschnitz und Neuhofen an der Ybbs wurden aufgerufen, in den oberen Stockwerken zu bleiben. Auch die Gemeinde Euratsfeld war laut Feuerwehr besonders stark vom Hochwasser betroffen. 

Die Flugpolizei des Innenministeriums bietet nun auch seine Hubschrauber den vom Hochwasser betroffenen Bundesländern an.

Hubschrauber im Bedarfsfall

Die Hubschrauber können für Transportflüge sowie für Erkundungsflüge eingesetzt werden. Zudem können sie im Bedarfsfall auch für die Evakuierung von Menschen verwendet werden. "Die Situation erfordert einmal mehr das Zusammenwirken aller Blaulichtorganisationen. Diese Partnerschaft ist oftmals geübt und bereits vielfach praktiziert worden. Das Innenministerium und seine Pilotinnen und Piloten werden dort zum Einsatz kommen, wo es die Landeseinsatzstäbe für notwendig erachten", so Innenminister Karl Nehammer (VP).

Bereits in der Nacht auf Sonntag hatten über 3.000 Florianis zu Unwetter-Einsätzen ausrücken müssen - mehr dazu hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
HochwasserFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen