Kate Beckinsale zieht Leggings an und landet im Spital

Schauspielerin Kate Beckinsale sprach über ihren Krankenhaus-Aufenthalt im September.
Schauspielerin Kate Beckinsale sprach über ihren Krankenhaus-Aufenthalt im September.Photo Press Service
Die britische Schauspielerin Kate Beckinsale verletzte sich beim Anziehen einer Leggings. Sie musste deswegen sogar ins Spital gebracht werden. 

Fans machten sich große Sorgen um Kate Beckinsale, als sie im September ein Foto aus dem Krankenhaus postete. Nun ist klar, was damals mit ihr los war: Die britische Schauspielerin hatte sich eine Rückenverletzung zugezogen – und zwar beim Anziehen einer Leggins! Das erzählte sie nun in der Show von Star-Komiker James Corden.

Sie konnte es selbst kaum glauben: "Ich habe etwa acht bis 900 Actionfilme gedreht, aber ich verletze mich in einem Hotelzimmer, während ich eine Leggings anziehe." Es habe sich angefühlt, als wäre "eine Art Gitarrensaite gerissen". Sie betonte: "Es war schlimmer, als ein Kind auf die Welt zu bringen."

Beckinsale rief die Rettung

"Ich konnte nicht gehen, ich konnte nicht liegen, ich konnte nicht sitzen. Ich konnte gar nichts tun", klagte sie. Beckinsale sah sich gezwungen, die Rettung zu rufen: "Irgendwann kam ein Krankenwagen und sie rollten ein Laken aus, hoben mich wie eine Wurst darin auf und legten mich auf eine Bahre." Zum Glück konnten die Ärzte helfen, Beckinsale ging es schon bald viel besser. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kate BeckinsaleKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen