Kehrt Coach Hasenhüttl in die Premier League zurück?

Ralph Hasenhüll könnte sein Comeback in der Premier League geben.
Ralph Hasenhüll könnte sein Comeback in der Premier League geben.Imago Images
Ralph Hasenhüttl musste Southampton im November verlassen. Nun könnte der österreichische Trainer in die Premier League zurückkehren. 

Seit 2018 war der 55-Jährige bei den "Saints" aktiv, ehe er Anfang November vor die Tür gesetzt wurde. Danach konnte Southampton nur eines von sieben Liga-Spielen gewinnen, liegt mittlerweile auf dem letzten Tabellenplatz. 

Hasenhüttl könnte derweil knapp drei Monate nach seiner Entlassung ein Comeback in der Premier League geben. Wie "Sky Sports" berichtet, ist der Österreicher einer der Kandidaten auf die Nachfolge von Frank Lampard beim Krisen-Klub Everton, der aktuell nur Vorletzter und damit in akuter Abstiegsgefahr ist.

Hasenhüttl der "Plan B"

Zwar sollen die "Toffees" weiterhin an Ex-Leeds-Coach Marcelo Bielsa interessiert sein, sollte der Deal aber nicht zustande kommen, sei Hasenhüttl eine ernstzunehmende Alternative. Biels führte Leeds in die Premier League, wurde schließlich im Februar 2022 entlassen, seither ist der 67-Jährige vereinslos. 

Für Frank Lampard bedeutet die Entlassung einen neuerlichen Rückschritt. Der ehemalige englische Teamspieler übernahm den Klub aus Liverpool Ende Jänner 2022, konnte in 44 Spielen nur zwölf Siege feiern. Nach einem 0:2 gegen West Ham musste er schließlich den Hut nehmen. 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
FussballFC Everton

ThemaWeiterlesen