Kein Asteroid: Seltsames Objekt steuert auf die Erde zu

Bis vor kurzem rätselte die NASA über ein seltsames Objekt, das sich der Erde näherte.
Bis vor kurzem rätselte die NASA über ein seltsames Objekt, das sich der Erde näherte.istock
Forscher der NASA waren sich bis vor kurzem nicht sicher, um was es sich bei einem entdeckten Flugobjekt handelt. Nun ist das Rätsel jedoch gelöst.

In unmittelbarer Erdnähe wurde ein bis vor wenigen Tagen unidentifiziertes Flugobjekt gefunden. Mittlerweile weiß die NASA, worum es sich handelt. 

In einer Pressemitteilung der NASA erklärteder Planetenforscher Vishnu Reddy: "Es war ein schwierig zu charakterisierendes Objekt". Er war Leiter des IRTF-Untersuchungsteam.

Das verbirgt sich hinter dem mysteriösen Flugobjekt

Zunächst war unklar, ob es sich hierbei um ein künstliches Flugobjekt oder einen Asteroiden handelt. Die Spekulationen der NASA bestätigten sich: der Antrieb der Surveyor 2 Centaur-Rakete aus dem Jahr 1966. Die niedrige relative Geschwindigkeit und die erdähnliche Umlaufbahn deuteten bereits daraufhin. Nach einer eingehenden Untersuchung mit der Hilfe einer Infrarot-Teleskopanlage konnten diese Vermutungen bestätigt werden. 

Das Flugobjekt "SO" kam der Erde am 1. Dezember auf 51.000 Kilometer nahe. Am 21. Februar 2021 wird die zweite Annäherung erwartet, dann mit einer Entfernung von 220.000 Kilometern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ga Time| Akt:
AstronomiePhysikForschungWeltraum

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen