Wie hieß die Sendung nochmal?

Kein Gendern mehr! Sat.1-Show ändert heimlich Namen

Schon bald geht es wieder los mit der beliebten Show "99 – Wer schlägt sie alle?" Aber Moment...

Heute Entertainment
Kein Gendern mehr! Sat.1-Show ändert heimlich Namen
Melissa Khalaj und Florian Schmidt-Sommerfeld moderieren die Sendung.
Sat.1, Julia Feldhagen

Wie hieß diese Sendung nochmal, bei der 100 Kandidaten in kleinen Spielchen gegeneinander antreten, bis eine Person sie alle besiegt? Überleg noch einmal kurz. 

Siegesprämie bleibt bei 99.000 Euro

"99 – Wer schlägt sie alle?" Klar ist, dass diese Show aktuell Kandidaten für die fünfte Staffel sucht. Aber hieß die nicht vor kurzem noch anders? Sowas wie: "99 – Eine:r schlägt sie alle?"

Ganz heimlich hat die Sendung den Gender-Titel entfernt und ausgetauscht. "Bild" fragte nach. Die kurze und knappe Antwort: "Das ist die Frage, die sich die Kandidat:innen und Zuschauer:innen intuitiv während der Show stellen. Grund genug, den Titel entsprechend zu ändern."

Sicher ist, dass sich sonst nichts ändern wird. Weiterhin wird es 99 Spiele geben, bei welchen ermittelt wird, welcher der Kandidaten alle seine Gegner besiegt und am Ende 99.000 Euro mit nach Hause nimmt.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/161
Gehe zur Galerie
    Irina Shayk zeigte sich zum Sommeranfang in einem aufreizenden schwarzen Bikini. Passend dazu ihr Hund auf dem Arm.
    Irina Shayk zeigte sich zum Sommeranfang in einem aufreizenden schwarzen Bikini. Passend dazu ihr Hund auf dem Arm.
    instagram/irinashayk
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema