Kein kompletter Fleischverzicht? Werde zum Flexitarier

Als Flexitarier kannst du mal Fleisch, mal Gemüse essen – und das auf bewusste Weise! Diese Ernährungsform hilft dir, deinen Fleischkonsum zu regulieren, damit deine Gesundheit an vorderster Stelle steht.
Als Flexitarier kannst du mal Fleisch, mal Gemüse essen – und das auf bewusste Weise! Diese Ernährungsform hilft dir, deinen Fleischkonsum zu regulieren, damit deine Gesundheit an vorderster Stelle steht.Getty Images
Vegetarisch, vegan und auch mit Fleisch? Wie sich Flexitarier täglich ernähren, ändert sich immer wieder und erweist sich als gesunde Ernährungsform.

Manchmal ist es schwer, mit dem Dschungelder verschiedenen Ernährungsweisen mitzukommen. Allein die gängigsten Formen haben weitere Unterkategorien, die ihre Ernährung regulieren. Es gibt Lacto-Vegetarier, die kein Fleisch, Fisch und keine Eier essen, dafür aber Milchprodukte. Oder Ovo-Vegetarier, die weder Fleisch, Fisch noch Milchprodukte verspeisen. Eier lassen sie sich jedoch schmecken. Was Ovo-Lacto-Vegetarier essen, kannst du dir bereits schon denken und die Liste geht ewig so weiter.

 In diesen Lokalen gibt es Genuss "gans" ohne Fleisch >>>

Flexitarier hingegen essen grundsätzlich alles auf der Nahrungskette, doch sie reduzieren ihren Fleisch- und Fischkonsum. Da hat es diese Gruppe ein wenig leichter, wenn es um ihre Ernährung geht. Diese Form des Vegetarismus wird als "sanfte Art" bezeichnet. Die "Teilzeit-Vegetarier" werden durch verschiedene Gründe motiviert diesen speziellen Lifestyle zu leben. Zumeist sind sie durch den Tierschutz motiviert, aber für andere spielt auch ihr gesundheitlicher Zustand eine wichtige Rolle.

 Lei, lei, ohne Ei – Dieser Faschingskrapfen ist vegan >>>

So sieht das Leben eines Flexitariers aus

Religiöse Gründe und ein Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt wären weitere Motive für die Ernährungsweise eines Flexitariers. Allerdings konsumieren sie auf bewusste Weise Fleisch und Fisch. Typischerweise wird ein Essensplan aufgestellt, der reguliert, wie oft in der Woche Fleisch gegessen wird. Außerdem wird darauf geachtet, dass dieses hochwertig ist und die Tiere artgerecht gehalten wurden. Auch beim Verspeisen von Meerestieren versuchen Flexitarier, der Überfischung entgegenzuwirken. Sie ernähren sich großteils von Getreiden, Obst & Gemüse, Samen sowie Hülsenfrüchten.

 Finden Sie heraus, welcher Essens-Typ Sie sind! >>>

Für viele gehört eine gesunde und bewusste Ernährung einfach zum Alltag. Flexitarier trafen die Entscheidung einer "dynamischen" Ernährung, weil sie mehr auf ihr Wohlergehen achten wollten. Einige kritisieren jedoch, dass ein anteiliger Verzicht auf Fleisch Folgen tragen könnte. Es bestehe etwa das große Risiko, "rückfällig" zu werden und den übermäßigen Fleischkonsum wieder aufzunehmen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account bf Time| Akt:
EssenVeganismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen