Kein Scherz: Jared Leto spielt wieder den "Joker"

Oscarpreisträger Jared Leto wird in der "Justice League"-Neufassung noch einmal in die Rolle des Joker schlüpfen.
Oscarpreisträger Jared Leto wird in der "Justice League"-Neufassung noch einmal in die Rolle des Joker schlüpfen.Photo Press Service
Für die "Justice League"-Neuauflage schlüpft der Oscarpreisträger wieder in die Rolle, mit der er schon einmal in Gotham City für Wirbel sorgte.

Die Superhelden-Kombo "Justice League" des DC-Comicuniversums sollte 2017 den erfolgreichen Marvel-"Avengers" auf der Kinoleinwand Konkurrenz machen. Doch der Streifen von Regisseur Zack Snyder (54) rasselte nicht nur bei den Kritikern, sondern auch beim Publikum ordentlich durch. Gierig wird seitdem eine "Director's Cut"-Fassung des Films für 2021 als Mini-Serie erwartet, die der Filmemacher in diesem Jahr bestätigte. 

Batmans "Justice League" kämpft gegen Joker

Neben unvollständigen Sequenzen sollen auch völlig neue Szenen in den bestehenden "Justice League"-Film eingebaut werden. Auch eine der prominentesten Figuren aus der DC-Welt in der Neufassung einen fulminanten Auftritt haben: Niemand Geringerer als der Joker wird auch in Zack Snyders Film Batman das Leben schwer machen.

Jared Leto als Joker in "Suicide Squad"
Jared Leto als Joker in "Suicide Squad"Warner Bros.

Leto wird wieder zum Verbrecherclown

Dargestellt wird der Clownprinz des Verbrechens ein weiteres Mal von Oscarpreisträger Jared Leto (48), der nach "Suicide Squad" 2016 wieder in die Rolle des verrückten Gauners schlüpft. Leto ist damit der erste Darsteller der Kinogeschichte, der bislang zweimal als "Joker" vor die Kamera trat. Bislang hatten Cesar Romero (†), Jack Nicholson (83), Heath Ledger (†) und zuletzt Joaquin Phoenix (45) für Terror in Gotham City gesorgt. 

> > SUICIDE SQUAD ist auf Netflix verfügbar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Jared Leto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen