Gagen-Hammer

Kein Scherz: Usher bekommt 622 Euro für Superbowl-Show

Wer denkt, dass Usher Millionen für seinen Auftritt beim Superbowl bekommt, der irrt sich gewaltig.

Heute Entertainment
Kein Scherz: Usher bekommt 622 Euro für Superbowl-Show
Für die Show hat Usher sein letztes Hemd gegeben.
TIMOTHY A. CLARY / AFP / picturedesk.com

Da wird die NFL doch mit Millionen gelockt haben, um Usher (45) auf ihre Bühne zu bekommen, oder? Nicht einmal annähernd. Tatsächlich ist es sogar üblich, dass die Stars der Halftime-Show keine Gage für ihren Auftritt bekommen. 

Mieser Deal?

Bereits Sänger The Weeknd verriet vor seiner Show, dass er selbst mehrere Millionen ausgeben musste, um seine Ideen zu verwirklichen. Und wie genau war das jetzt bei Usher? Tatsächlich bekam er – wie auch seine Kollegen vor ihm – einen Mindesttarif der Gewerkschaft. Bedeutet für den "Yeah"-Sänger: 622 Euro kommen auf sein Konto. Und das ist kein Scherz!

Bühnenshow, Licht, Tänzer – all das muss Usher aus eigener Tasche bezahlen. Beziehungsweise wird er dabei von Apple Music unterstützt. Ein Plusgeschäft ist der Auftritt also keiner. Zumindest nicht direkt.

Tatsächlich profitiert Usher schon jetzt von seinem Auftritt. Sowohl Uber-Eats als auch BMW haben den Musiker bereits als Werbe-Testimonial gebucht. Dafür dürfte der Sänger mindestens eine Gage im sechsstelligen Bereich bekommen haben. Zudem dürfte die Show seine Verkaufszahlen ordentlich ankurbeln.

    Taylor Swift war DER Hingucker beim Superbowl.
    Taylor Swift war DER Hingucker beim Superbowl.
    David Becker / AP / picturedesk.com

    Über 100 Millionen Menschen schauen den Superbowl live an. Weitere Millionen schauen sich die Halftime-Show danach auf Youtube an. Da werden sich einige danach bestimmt wieder den ein oder anderen Song von Usher runterladen, streamen, oder vielleicht sogar ein Konzert-Ticket kaufen. Heißt: Finanziell müssen wir uns um Usher vorerst keine Sorgen machen.

    VIP-Bild des Tages:

      Hailey Bieber modelt für die neue Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret.
      Hailey Bieber modelt für die neue Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret.
      Instagram/haileybieber

      Auf den Punkt gebracht

      • Usher erhält lediglich einen Mindesttarif von 622 Euro für seine Superbowl-Show und muss die Kosten für Bühnenshow, Licht und Tänzer selbst tragen
      • Jedoch wird er bereits von Unternehmen als Werbe-Testimonial gebucht und dürfte von steigenden Verkaufszahlen profitieren, sodass finanzielle Sorgen für ihn vorerst kein Thema sein dürften
      red
      Akt.