Crowdfunding half nicht

Kein Spendenerfolg! Buchhandlung muss jetzt zusperren

Hohe Kosten haben einer Buchhandlung in Wien-Döbling zu schaffen gemacht. Man versuchte zwar, Schlimmstes abzuwenden – leider ohne Erfolg.

Wien Heute
Kein Spendenerfolg! Buchhandlung muss jetzt zusperren
Geschäftsführer Clemens Ettenauer muss die Buchhandlung Holzwurm in Wien-Döbling nun mit 21. Juni schließen.
Sabine Hertel

"Die Miete und Energiekosten sind einfach zu hoch, leider hat auch die Kaufkraft der Kunden nachgelassen", erzählte Buchhändler Clemens Ettenauer Ende April noch im "Heute"-Gespräch. Er hat die Buchhandlung Holzbaum in der Döblinger Hauptstraße vor rund einem Jahr eröffnet, jetzt muss er schon wieder zusperren.

Schließung aus "wirtschaftlichen Gründen"

Alleine die Heizkosten für das Geschäft hätten etwa 4.000 Euro betragen, insgesamt hätte man 52.000 Euro gebraucht, um das Geschäft weiterführen zu können. Unterstützung aus öffentlicher Hand gab es nie. Ettenauer versuchte vieles, rief zuletzt eine Crowdfunding-Aktion ins Leben. Doch auch diese kam zu spät.

Wie nun auf der Website der Buchhandlung zu lesen ist, muss man ab 21. Juni "aus wirtschaftlichen Gründen" schließen. Bis dorthin findet noch ein Abverkauf der lagernden Ware statt.

"Umsatz müsste doppelt so hoch sein"

Die fehlenden Kunden und die hohe Konkurrenz durch Online-Riesen haben der Buchhandlung zu schaffen gemacht. Außerdem sei die Gewinnspanne bei Büchern nicht so hoch. "Unser Umsatz müsste doppelt so hoch sein, um überleben zu können", so der Buchhändler.

Die Bilder des Tages

1/78
Gehe zur Galerie
    <strong>16.06.2024: "War lange viel zu naiv" – Minister hat düstere Warnung.</strong> Wirtschaftsminister Martin Kocher sieht Österreich und Europa im Welthandelsgefüge <a data-li-document-ref="120041628" href="https://www.heute.at/s/war-lange-viel-zu-naiv-minister-hat-duestere-warnung-120041628">auf den absteigenden Ast rutschen &gt;&gt;</a>
    16.06.2024: "War lange viel zu naiv" – Minister hat düstere Warnung. Wirtschaftsminister Martin Kocher sieht Österreich und Europa im Welthandelsgefüge auf den absteigenden Ast rutschen >>
    HEUTE/Helmut Graf

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Buchhandlung Holzbaum in Wien-Döbling muss aufgrund hoher Kosten und nachlassender Kaufkraft der Kunden schließen
    • Trotz Versuchen, die Situation zu verbessern, darunter eine Crowdfunding-Aktion, war der wirtschaftliche Druck zu groß
    • Die Heizkosten allein betrugen 4.000 Euro, und insgesamt hätte die Buchhandlung 52.000 Euro benötigt, um weiter bestehen zu können
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema