Kennen Sie den Audio-Rekorder von WhatsApp?

Sprachnachrichten sind eines der beliebtesten Features von WhatsApp. Das Aufzeichnen geht neu auch, während man andere Apps nutzt.

Viele WhatsApp-Nutzer ziehen es vor, mündliche statt schriftliche Nachrichten mit dem Handy zu versenden. Die Funktion war bislang jedoch relativ eingeschränkt.

Wie die Blogger von

herausgefunden haben, wurde dem Messenger nun ein eigener Rekorder spendiert. Dieser bringt einige Verbesserungen.

Auch im Hintergrund

So muss die Aufnahmetaste nun nicht mehr die ganze Zeit gedrückt werden. Ebenfalls ist es möglich, sich die Aufnahme vor dem Verschicken nochmals anzuhören und sie allenfalls zu löschen.

Auch während der Nutzung von anderen Apps läuft die Aufnahme im Hintergrund weiter. Die maximale Dauer beträgt 15 Minuten. Bislang ist die Funktion nur in der Android-App verfügbar.

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital

So geht es

Um den Rekorder aufzurufen, öffnen Sie einen Chat und klicken auf das Büroklammer-Symbol. Hier auf das Audio-Icon tippen und Aufnahme mit WhatsApp anwählen. Im Menu kann die Aufnahme dann gestartet, gestoppt oder angehört werden. (swe)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaAppSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen