Kino-Tickets für "Waren einmal Revoluzzer" zu gewinnen!

In "Waren einmal Revoluzzer" spielen Julia Jentsch (li.) und Manuel Rubey das priviligierte Paar Helene und Jakob, die einem alten Freund zu Hilfe eilen.
In "Waren einmal Revoluzzer" spielen Julia Jentsch (li.) und Manuel Rubey das priviligierte Paar Helene und Jakob, die einem alten Freund zu Hilfe eilen.Filmladen
Zum Filmstart der Tragikomödie "Waren einmal Revoluzzer" mit Manuel Rubey und Julia Jentsch verlost "Heute" Kino-Tickets für einen Kinobesuch.

Die beiden Paare Helene (Julia Jentsch) und Jakob (Manuel Rubey) und Tina (Aenne Schwarz) und Volker (Marcel Mohab) genießen als moderne Enddreißiger ihr geregeltes, priviligiertes Leben in Wien. Da erreicht sie überraschend ein Hilferuf ihres alten Studienfreundes Pavel (Tambet Tuisk). Die Vier zögern nicht, müssen aber bald erkennen, dass die Aktion ihre Freundschaft und ihre Beziehungen ordentlich ins Wanken bringt: Hilfe kann sehr unterschiedlich definiert werden und auch die Bedürftigen verhalten sich anders, als man es erwartet. 

"Heute"verlost 15 x 2 Kino-Tickets für eine exklusive Preview von "Waren einmal Revoluzzer" in Wiener Village Cinema.

Datum: Samstag, 22. August 2020

Uhrzeit: 20.00 Uhr (Vorstellungsbeginn)

Ort: Village Cinema, Landstraßer Hauptstraße 2a Wien Mitte, 1030 Wien

Das Gewinnspiel ist bis Freitag, 21. August (8.00 Uhr) aktiv. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung sind dabei ausgeschlossen. Die GewinnerInnen werden anschließend verständigt. Viel Glück & viel Spaß im Kino!

> > WAREN EINMAL REVOLUZZER  läuft ab 28. August 2020 in den Kinos.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen