Kleinbus beinahe in Unterführung gestürzt

Riesenglück für den Lenker eines Kleinbus' in Wien-Meidling: Das Fahrzeug kam in einer Kurve ins Schlittern und durchschlug ein Geländer - das Fahrzeug blieb über der Unterführung hängen. Laut einem Leserreporter hatte der Lenker versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Edelsinnstraße und Altmannsdorfer Straße. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und flüchtete zu Fuß.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen