Neue Proteste

Klimakleber blockieren Autobahn im Frühverkehr

Am Montagmorgen sorgen die Klimakleber erneut für eine Straßenblockade. Diesmal auf der A9 in Höhe Kalsdorf (in Richtung Graz).

Community Heute
Klimakleber blockieren Autobahn im Frühverkehr
Die Letzte Generation blockiert erneut die Autobahn
Letzte Generation

Die Letzte Generation startet erneut mit einer Protestaktion in die neue Woche. Gegen 7.40 Uhr unterbrachen neun Aktivisten den Frühverkehr auf der A9 Pyhrn Autobahn, Höhe Karlsdorf in Richtung Graz. Die Bewegung spricht von einem friedlichen Protest. Ein Grundrecht auf Klimaschutz in der Verfassung wird gefordert.

    Die Letzte Generation blockiert den Frühverkehr. Die Aktivisten wünschen sich, dass nun endlich gehandelt wird.
    Die Letzte Generation blockiert den Frühverkehr. Die Aktivisten wünschen sich, dass nun endlich gehandelt wird.
    Letzte Generation

    Der Protest am Montagmorgen sei laut der Letzten Generation eine Antwort auf die jüngsten Erkenntnisse der Weltwetterorganisation. Ihnen zufolge schreite die Klimakrise noch schneller als erwartet voran. Die Aktivisten verweisen in einer Aussendung auf den UN-Generalsekretär, der vergangene Woche eine Warnung aussprach: "Die Erde sendet einen Notruf. Der Planet ist am Rand des Abgrunds."

    "Ich habe Angst um meine Zukunft"

    Diese Aussage untermauere laut den Aktivisten die Notwendigkeit, umgehend und entschieden zu handeln, um katastrophale und unumkehrbare Auswirkungen der Klimakrise abzuwenden.

    "Ich habe Angst um meine Zukunft. Ich möchte ein schönes Leben führen, doch das wird mir verwehrt, solange die Regierung nicht handelt." äußert Schülerin Lilith (17).

    Auch Simon (21) blockiert die Autobahn am Montagmorgen und sieht diese Maßnahme als wichtig an: "Wir würden den Frühverkehr auf der A9 heute nicht stören, wenn es nicht absolut notwendig wäre. Das fahrlässige Nicht-Handeln unserer Regierung raubt mir und allen anderen Menschen auf dem Planeten ihre Zukunft und das kann und werde ich so nicht hinnehmen".

    Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro für dein Foto in der Tageszeitung oder dein Video auf Heute.at!

    Auf den Punkt gebracht

    • Aktivisten blockieren erneut die A9 Pyhrnautobahn in Richtung Graz, um für ein Grundrecht auf Klimaschutz in der Verfassung zu protestieren, was zu Störungen im Frühverkehr führt
    • Die Aktion wird als friedlicher Protest der "Letzten Generation" bezeichnet
    red
    Akt.
    ;