Koch packt über McDonald's-Geheimnis von Lady Diana aus

Prinzessin Diana
Prinzessin Diana(Bild: Reuters)
Royal-Koch Darren McGrady plauderte in einem Interview über die Essgewohnheiten von Prinzessin Diana und ihren Kindern. 

Darren McGrady war elf Jahre lang als Koch bei den Royals tätig. Meistens bereitete er das Essen für Prinzessin Diana und ihre Kids zu.

"Ich gehe mit ihnen zu McDonald's"

In einem Interview mit "The Mirror" gab er nun Details über ihre Essgewohnheiten preis. "Ich erinnere mich, dass die Prinzessin eines Tages in die Küche kam und sagte: 'Canceln Sie bitte das Mittagessen für die Jungs. Ich gehe mit ihnen zu McDonald's', meinte sie damals zu ihm.

Prinzessin Diana setzte sich durch

McGrady war entsetzt und entgegnete: 'Aber Ihre Königliche Hoheit, das kann ich auch machen. Ich kann auch Burger machen.' Doch Diana wollte nicht auf ihn hören. Sie erklärte, dass ihre Kids unbedingt ein Happy-Meal wollen: 'Nein, sie wollen das Spielzeug.'" McGrady akzeptierte das.

Auch sonst hatte die Prinzessin manchmal Extrawünsche beim Essen. Knoblauch, Mayonnaise und Sour Creme mochte sie beispielsweise gar nicht. Auch auf rotes Fleisch verzichtete sie oft. Für Diana gab es daher oft ein Special-Menü: "Aber niemand hat einen Unterschied bemerkt", erklärte der Koch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Prinzessin Diana

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen