Krampusse und eine Hexe kommen ins Parlament

Kitzmüller lädt Krampusse und eine Hexe ins Parlament.
Kitzmüller lädt Krampusse und eine Hexe ins Parlament.Bild: picturedesk.com/
Mit Kramperl und Hexen soll am 6. Dezember Brauchtum aus Kärnten nach Wien kommen.

Die Dritte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller (FPÖ) stößt am 6. Dezember im Wiener Palais Epstein sprichwörtlich das Tor zur Hölle auf: Sie lädt Kramperln und eine Hexe ein. Und zwar die "Lords of Darkness".

So nennt sich die Brauchtumsgruppe aus Klagenfurt, die von Seniorenpflegerin Cornelia Sacherer (40) als Hexe angeführt wird.

Nach dem Perchtenlauf lädt Kitzmüller – sozusagen als Ausgleich – zum relaxten Empfang.

Die Bilder des Tages:

(mat)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsPolitikKrampus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen