Krankl weint im TV, als er vom Baric-Tod erfährt

Hans Krankl kommen im Sky-Studio die Tränen.
Hans Krankl kommen im Sky-Studio die Tränen.Screenshot
Mit Otto Baric verlor Fußball-Österreich einen großen Trainer. Auch Hans Krankl geht der Corona-Tod des Kroaten nahe. 

Otto Baric ist tot. Der legendäre Fußball-Trainer, der in Österreich unter anderen mit Rapid und Austria Salzburg große Erfolge feierte, starb an den Folgen einer Coronavirus-Infektion. Der Kroate wurde 87 Jahre alt.

Von April 1999 bis Dezember 2001 war "Otto Maximale" – so der Spitzname des Fußball-Experten – Teamchef der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft. Hans Krankl folgte ihm nach.

Tränen bei Krankl

Der "Goleador" erfuhr live im "Sky"-TV-Studio, als er die aktuelle Bundesliga-Runde analysierte, vom Tod seines Vorgängers. "Mir rennt die Ganslhaut auf", meinte er sichtlich geschockt – und verdrückte einige Tränen. Später, als er sich wieder gefasst hatte, meinte er: "Otto war ein super Trainer, einer meiner besten – und ein super Mensch". Krankl kickte bei Rapid, als Baric die grün-weißen coachte. 

Otto Baric (l.) und Hans Krankl bei einer Veranstaltung im Jahr 2015.
Otto Baric (l.) und Hans Krankl bei einer Veranstaltung im Jahr 2015.GEPA pictures

!Steckbrief Otto Baric

Geboren am 19. Juni 1932 in Blasnitzen (Kärnten)
Familie: verheiratet mit Zdenka, 1 Sohn (Otto Jr.)

Stationen als Spieler:
1948-1954 Dinamo Zagreb
1954-1960 Lok Zagreb
1960 Karriere-Ende wegen Gelbsucht

Stationen als Trainer:
NK Lokomotiva Zagreb 1964 – 1967
Opel Rüsselsheim 1967 – 1969
Germania Wiesbaden 1969/70
Wacker Innsbruck 1971
LASK 1972 – 1974
Dinamo Zagreb 1974 – 1976
Sturm Graz 1980 – 1982
Rapid 1982 – 1985
VfB Stuttgart 1985/86
Rapid 1986 – 1988
Sturm Graz 1988 – 1989
Vorwärts Steyr 1990 – 1991
Austria Salzburg 1991 – 1995
Co-Trainer Nationalteam Kroatien 1995 – 1996
Croatia Zagreb 1996/97
Fenerbahce Istanbul 1997/98
LASK 1998 – 1999
Nationalteam Österreich 1999 – 2001
Austria Salzburg 2002
Nationalteam Kroatien 2002 – 2004
Nationalteam Albanien 2006 – 2007

Erfolge:
8 Meistertitel (3 x Rapid, 2 x Austria Salzburg, 2 x Wacker Innsbruck, 1 x Croatia Zagreb)
5 Cupsiege (4 x Rapid, 1 x Croatia Zagreb)
EM-Teilnahme 2004 mit Kroatien

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen