Kristen Stewart spielt Lady Di in neuem Film

Kristen Stewart soll Prinzessin Diana verkörpern.
Kristen Stewart soll Prinzessin Diana verkörpern.imago images
Ein neuer Film über Prinzessin Diana ist in der Mache: Regisseur Pablo Larrain erzählt darin von ihrer Ehekrise mit Prinz Charles. 

US-Schauspielerin Kristen Stewart hat eine neue Rolle ergattert: Sie soll Lady Di im Drama "Spencer" verkörpern. Regisseur Pablo Larrain wird den Film inszenieren.

Darum geht's in "Spencer"

Der Film spielt Anfang der 90er Jahre über drei Tage lang im Anwesen von Prinz Charles und Diana in Sandringham Nordfolk. Diana merkt, dass ihre Ehe nicht mehr funktioniert und will versuchen, wieder die Frau zu werden, die sie war, bevor sie ihn kennenlernte.  "Wir wollten eine Story über Identität schaffen sowie über eine Frau, die sich dazu entscheidet, nicht Königin zu werden", verrät Regisseur Pablo Larrain. 

Prinz Charles und Lady Di heirateten im Jahr 1981. 1992 trennten sie sich, 1996 ließen sie sich scheiden. Ein Jahr später kam sie bei einem Autounfall ums Leben. 

2021 wird gedreht

Serienmacher Steven Knight ("Peaky Blinders", "Taboo") schrieb das Drehbuch zu "Spencer". Die Produktion soll Anfang 2021 beginnen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Lady DianaKristen Stewart

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen