Krokodil hinter Hausmüllcontainern entdeckt

Uff! Das sieht man auch nicht alle Tage...
Uff! Das sieht man auch nicht alle Tage...Screenshot Facebook©Tierrettung LV Südbaden e.V.
Dieser Fund bereitet Passanten aus Baden-Württemberg (DE) mit Sicherheit schlaflose Nächte. Was macht denn ein Krokodil auf einer Baustelle?

In Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg, DE) machte am Sonntag eine Anrainerin einen außergewöhnlichen Fund auf der Baustelle hinter einem Mehrfamilienhaus: Ein Krokodil lag in einem Erdhaufen! Das ein Meter lange Tier wurde zunächst für eine täuschend echte Attrappe gehalten, dass sich nach der Untersuchung allerdings als ausgestopftes Exemplar entpuppte.

Restmüll?

Die "Besitzer" wollten den Exoten wohl nicht mehr und entsorgten ihn hinter den Hausmüllcontainern unerlaubt auf der Baustelle. Die Polizei aus Schwenningen ist jetzt auf der Suche nach Zeugen und Hinweisen zum Tathergang, da es sich vermutlich um eine illegale Einfuhr oder Haltung handelte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
Stadt- und WildtiereDeutschlandBaden-WürttembergTierschutzPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen